Neustadt/Aisch | Dorf bleibt in der Stadt

Kneipendorf Neustadt Aisch Quelle: facebook.com kneipendorf

Der Neustädter Bürgermeister hat es offiziell bestätigt: Das Kneipendorf neben der Kirchweih bleibt. Zumindest eine etwas andere Version, deswegen heißt es jetzt auch Kerwadorf. Die Wirte haben ja - vor allem nach Corona - gesagt, sie können das Dorf finanziell nicht mehr stemmen. Viele Menschen haben sich daraufhin für das Dorf eingesetzt und auch Hilfe angeboten. Neustädter Bürgermeister Klaus Meier, wie geht’s jetzt doch?


Und diese Mischung ist eben nur möglich, weil vor allem viele junge Menschen nach Sponsoren gesucht haben und jetzt auch beim Aufbau helfen.