Neustadt/Aisch | Drogen im Po

Symbolbild

Ein sehr "intimes" Versteck hat sich ein Jugendlicher in Neustadt/Aisch für seine Drogen ausgesucht. Der 25-Jährige war mit Freunden im Zug von Würzburg Richtung Nürnberg unterwegs. Dort haben Zeugen was von den Drogen mitbekommen und die Polizei angerufen. Am Neustädter Bahnhof haben die Beamten die Gruppe dann kontrolliert. Bei dem 25-Jährigen wurden sie dann auch fündig, allerdings an einer sehr unangenehmen Stelle, nämlich in seinem Rektum, also im Po. Es handelte sich um zwei Gramm Amphetamine.