Neustadt/Aisch | Endstation: Krankenhaus und Haft

Wegen einer Schlägerei am Bahnhof in Neustadt a. d. Aisch mussten zwei Männer ins Krankenhaus. Am Bahnsteig 6 streiten sich ein 29-Jähriger und ein 52-Jähriger. Zuerst schlägt der Ältere nach dem Jüngeren. Der wehrt den Schlag so heftig ab, dass der Angreifer auf den Boden fällt und mit dem Kopf am Bahnsteig aufschlägt. Dann mischen sich auch noch der Sohn und dessen Freundin mit Fäusten ein. Erst eine Streife der Polizei kann die Raufbolde trennen. Die zwei Männer mussten aufgrund ihrer Verletzungen stationär ins Krankenhaus. Und der Sohn mit zur Polizei, da er bereits per Haftbefehl gesucht wird. Laut Bundespolizei wurde gegen alle vier Personen ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.