Neustadt/Aisch | Fahrradfahrer schwer verletzt

Symbolbild

Bei einem Verkehrsunfall ist ein Fahrradfahrer lebensbedrohlich verletzt worden: Der 50-Jährige ist in Neustadt an der Aisch unterwegs und will links in eine Straße einbiegen. Er wird just in dem Moment von einem 29-jährigen Pkw-Fahrer überholt. Dabei erfasst ihn der 29-Jährige seitlich - der Fahrradfahrer prallt gegen die Windschutzscheibe und wird mehrere Meter weit auf die Straße geschleudert. Die Folge sind lebensbedrohliche Kopfverletzungen. Er musste in die Kopfklinik Erlangen eingeliefert werden.