Neustadt/Aisch | Fensterputzer stürzt in die Tiefe

Symbolbild

In Neustadt ist jetzt ein Gebäudereiniger beim Fensterputzen schwer verletzt worden. Der Mann ist dabei die Fenster eines Bürogebäudes in rund vier Metern Höhe zu reinigen. Dabei betritt er ein Glasvordach - das hält seinem Gewicht aber nicht stand und er fällt auf den darunterliegenden Betonboden, so die Polizei. Mit schweren Verletzungen kommt er ins Krankenhaus. Fremdverschulden schließen die Beamten aus - die Berufsgenossenschaft ist informiert.