Neustadt/Aisch | Flitzer mit zu viel Tempo

Symbolbild

Nicht nur Autofahrer geben manchmal zu viel Gas - in Neustadt/Aisch ist ein 20-Jähriger auch mit seinem E-Scooter viel zu schnell gefahren. Polizisten entdecken ihn, als er mit dem kleinen Flitzer auf einem Radweg unterwegs ist. 20 km/h sind erlaubt, der junge Mann fuhr aber offensichtlich deutlich schneller. Als sie ihn kontrollieren, stellt sich heraus, dass für so viel Tempo die Betriebserlaubnis fehlt und er weder die entsprechende Versicherung oder eine Fahrerlaubnis hat. Also laufen jetzt eine ganze Reihe von Verfahren gegen ihn.