Neustadt/Aisch/Fürth | Herold bekommt Soldnermedaille

MdL Hans Herold im Gespräch mit dem Bayerischen Staatsminister der Finanzen und für Heimat Albert Füracker (Bild: privat)

Der Landtagsabgeordnete für Neustadt/Aisch-Bad Windsheim und Fürth-Land, Hans Herold, ist jetzt mit der sogenannten Soldnermedaille geehrt worden. Die Auszeichnung wurde ihm in München für seine besonderen Verdienste um das Vermessungswesen in Bayern von Finanz- und Heimatminister Füracker überreicht. Unter anderem hat Herold das Bayerische Landesluftbildarchiv, ein Bayern Lab und die Höhenmessung Bayern nach Neustadt/Aisch geholt. Außerdem war er während seiner Zeit als Sprecher des Einzelplan 06 im Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen Fürsprecher für die bayerische Vermessungsverwaltung.