Neustadt/Aisch | Geschlagen und bespuckt

Symbolbild

Ein Treffen zwischen zwei jungen Männern mit ihren Autos in Neustadt hat eine brutale Wendung genommen. Als die beiden sich unterhalten und wohl aus Spaß, so die Polizei, gegenseitig beleidigen, fühlt sich ein Passant angesprochen. Ohne Vorwarnung schlägt er einen 21-Jährigen und spuckt ihn und seinen Beifahrer an. Der Täter wird wie folgt beschrieben: zwischen 25 und 30 Jahre alt, 1,70 bis 1, 80 m groß, Drei-Tage-Bart, nackenlanges dunkles Haar. Er war bekleidet mit einer dunklen Strickjacke, einer Jeans sowie einer dunklen Strickmütze. Er schob ein dunkles Fahrrad mit weißen Griffen und sprach deutsch mit osteuropäischem Akzent. Hinweise bitte an die Polizei Neustadt.