Neustadt/Aisch | Karpfenspezialitäten „To Go“

Ihn können wir traditionell immer in den Monaten mit dem „R“ genießen – den Karpfen. Der Aischgrund ist ohnehin bekannt für den Fisch. Und am Samstag in einer Woche (5.9.) gibt es in Neustadt an der Aisch wieder den traditionellen „KarpfenMarktPlatz“. Wegen Corona allerdings heuer „To Go“. Dennoch gibt es den Karpfen in allen möglichen Varianten – ob als Filet, Salat, asiatisch süß-sauer mit Reis, als Burger oder als Suppe. Neustadts Erster Bürgermeister Klaus Meier:

Der KarpfenMarktPlatz in Neustadt Aisch – am Samstag, dem 5. September von 10 bis 13 Uhr. Zeitgleich dazu öffnet dann auch wieder das Karpfenmuseum seine Pforten.