Neustadt/Aisch | Kind von Auto erfasst

Symbolbild

Genau das fürchten wohl alle Eltern: In Neustadt/Aisch will ein kleiner Junge zu seinem Vater über die Straße laufen und wird dabei von einem Auto erfasst. Gerade in dem Moment fährt eine Frau mit ihrem Wagen die Bamberger Straße entlang. Sie sei auf der Suche nach einem Parkplatz gewesen, erklärt sie später der Polizei, als sie den Fünfjährigen erfasst. Glücklicherweise hatte der Kleine wohl einen guten Schutzengel: Er kam mit leichten Verletzungen davon.