Neustadt/Aisch | Kippenklau in Rekordzeit

Symbolbild

In Neustadt/Aisch hat ein Ladendetektiv in nicht mal einer Stunde richtig Stress gehabt. Gleich drei Mal versuchen insgesamt sechs Osteuropäer hier Zigaretten zu stehlen. Am Nachmittag sieht der Detektiv zunächst, wie vier Männer mit einem Wagen auf dem Parkplatz halten, aber nur einzeln reingehen.

Einer der vier Männer schnappt sich Zigarettenschachteln im Wert von 170 Euro und übergibt sie an seine Komplizen, die die Schachteln in ihren Taschen verstecken. Jeder verlässt einzeln das Geschäft - und wird gleich von der verständigten Polizei in Empfang genommen. Kurz danach sieht der Ladendetektiv einen Mann, der Alkohol für rund 180 Euro mit seinem Rucksack stehlen will. Und fast gleichzeitig will noch einer Tabak für über 200 Euro in seiner Jacke verstecken. Auch um diese beiden mutmaßlichen Ladendiebe muss sich nun die Polizei Neustadt kümmern.