Neustadt/Aisch | Landesluftbildzentrum wird eröffnet

Es ist eine neue, touristische Attraktion für Neustadt/Aisch: das Bayerische Luftbildzentrum wird morgen (21.09.), auf dem ehemaligen Brauhausareal, offiziell eröffnet. Das Archiv ist die zentrale Sammelstelle und Schatzkammer für Aufnahmen aus der Vogelperspektive. Mehr als eine Million Luftbilder, aus sieben Jahrzehnten, werden dort gelagert. Für die Bevölkerung gibt es am Samstag und Sonntag einen Tag der offenen Tür. Außerdem ist dort bis 21. Dezember die Sonderausstellung "Bayern von oben - Einblicke in das Bayerische Landesluftbildarchiv" zu sehen.