Neustadt/Aisch | Matthiasmarkt muss abgesagt werden

Das Veranstaltungsverbot der Staatsregierung wegen des Corona-Virus trifft jetzt auch Neustadt/Aisch. Denn der Matthiasmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag an diesem Wochenende (15. März) fällt aus. Das teilt die Stadt mit. Neustadt/Aisch hatte zumindest für den verkaufsoffenen Sonntag eine Ausnahme bekommen wollen. Die Regierung von Mittelfranken hat das aber abgelehnt. Nächster Termin für einen verkaufsoffenen Sonntag in Neustadt/Aisch ist der 5. Mai. Welche Veranstaltungen ebenfalls wegen Corona ausfallen müssen, erfahren Sie hier auf radio8.de.