Neustadt/Aisch | Miese Betrugsmasche

Symbolbild

Wer aktuell im Raum Neustadt an der Aisch dubiose Rechnungen bekommt, sollte sich besser sofort an die Polizei wenden. Schon wieder haben sich zwei Rentner wegen eines Betrugs bei der Polizei gemeldet. Es handelt sich offenbar um das dort schon bekannte Gaunertrio aus dem Raum Fulda. Die Betrugsmasche läuft immer nach dem gleichen Schema ab. Meist checken die Betrüger älteren Menschen Rechnungen oder sogar Mahnungen wo drin steht, sie hätten Erotikdienstleistungen in Anspruch genommen. In den aktuellen Fällen wurden 360 und 270 Euro gefordert. Die betroffenen Rentner konnten aber beide nachweisen, zur in Frage kommenden Zeit nicht telefoniert zu haben. Die Polizei ermittelt weiterhin wegen der Betrüger. Nach ihnen wird derzeit gefahndet. Die Ermittler wissen aber nicht, wo sie sich aufhalten.