Neustadt/Aisch | Neue Notaufnahme in Betrieb

Symbolbild

Ab heute (06.04.) nimmt in Neustadt a. d. Aisch die neue Notaufnahme ihren Betrieb auf. Nach über drei Jahren ist der Anbau der Klinik endlich fertig. In drei Wochen ziehen dann auch die Intensiv- und die Überwachungsstation mit in die neuen Räume ein.
Der Neubau, der ja auf dem Gelände der ehemaligen Krankenpflegeschule ist, bietet neben Notaufnahme, Intensiv-und Überwachungsstation, auch dringend benötigten Platz für das Zentrallager und die Energiezentrale. Mit dem neuen Gebäude steigt jetzt auch die Zahl der Intensivbetten, nämlich um zwei. Außerdem verfügt die Notaufnahme jetzt über einen Schockraum und einen sogenannten Steno-Raum - hier können Schlaganfall-Patienten behandelt werden. Mit in den Anbau einziehen wird auch die Rettungswache des Bayerischen Roten Kreuzes.