Bad Windsheim | Nur geimpfte Kinder

Eine Kita in Essen hat jetzt eine Impflicht für Neuaufnahmen eingeführt. Möglich ist das, da ein privater Träger hinter der Einrichtung steht. Der wohl wichtigste Grund: Man müsse die Kinder vor Masern, Mumps und Co. schützen. In Mittelfranken gibt es diese Vorschrift bisher noch nicht. Frage an Christa Ströbel, Leiterin der Kindertagesstätte St. Markus in Bad Windsheim, wäre die Impfpflicht für Ihre Einrichtung auch eine Option?

„Ich denke, man kann Eltern nicht vorschreiben, dass sie ihr Kind impfen lassen müssen. Das ist ein Eingriff in den Körper und das müssen Eltern selbst entscheiden. Was wir tun ist, dass die Eltern eine Information kriegen über die Impfungen, die möglich sind und dass Kinderärzte die Eltern ja auch beraten. Aber wir werden die Eltern nicht zwingen.“