Neustadt/Aisch | Rein in die Karpfensaison

Karpfenliebhaber kommen ab Samstag wieder auf ihre Kosten, dann fangen die Karpfen-Schmecker-Wochen an. Sie werden um 11 Uhr mit dem 16. Neustädter Karpfenmarktplatz in Neustadt/Aisch eingeleitet. Dort gibt es besondere Fischzubereitungen, wie zum Beispiel Karpfenfilet in Bierteig, in Weinsud oder als Sushi. Aber natürlich auch traditionell gebacken oder im Knuspermantel. Bis zum ersten November werden die Spezialitäten in verschiedenen Gaststätten serviert.

Dazu Neustadts erster Bürgermeister Klaus Meier: "Das ganz besondere an den Themen-Marktplätzen ist, dass wir immer versuchen, die regionalen Produkte in den Vordergrund zu rücken. Wir sind sehr darauf bedacht, dass regionale Produkte von den Menschen gekauft werden und das ist gerade beim Karpfen, der das Gütesiegel "Aischgründer Karpfen" hat, ganz besonders ausgeprägt."