Neustadt/Aisch / Scheinfeld | Hoher Schaden wegen Wild

Ein Reh und ein Wildschwein haben im Landkreis Neustadt/Aisch - Bad Windsheim für vergleichsweise hohen Sachschaden gesorgt. Das Reh rennt zwischen Roßbach und Baudenbach in die Seite eines Autos. Hier liegt der Schaden bei 1000 Euro. Beim zweiten Unfall ist es deutlich mehr: Hier läuft ein Wildschwein vor das Auto eines 24-Jährigen. Er versucht noch auszuweichen, dabei gerät er in die rechte Leitplanke. Es entsteht ein Schaden von 11.000 Euro. Die Fahrer bleiben beide unverletzt.