Neustadt/Aisch | Sperma für die ganze Welt

Es ist das Schaulaufen der ganz großen Bullen – und ihr Sperma ist auf der ganzen Welt begehrt. Am 1. Mai steigt in Neustadt an der Aisch wieder die große Bullenparade des Besamungsvereins. Edelstein, Weltmacht, Mc Gyver und Co. zeigen sich dann wieder gestriegelt und geputzt in all ihrer Schönheit. In diesem Jahr läuft das Spektakel wegen Corona aber online über die Bühne. Andrea Hefner vom Besamungsverein Neustadt:

Die Bullenparade gibt’s dieses Jahr auch zum letzten Mal in Neustadt. Nächstes Jahr soll sie in Schauerheim steigen. Dort steht dann auch der neue Stall. Im Netz können wir uns die Parade am 1. Mai unter bvn-online.de anschauen.