Neustadt/Aisch | Streit eskaliert – mit Axt verletzt

Symbolbild

Ein Streit unter Hausbewohnern in Neustadt ist offenbar so richtig eskaliert. Wie die Polizei erst heute mitteilte, geriet eine Vermieterin mit ihrer Mieterin in Streit. Dabei holte die 57-jährige Vermieterin unvermittelt eine Axt aus der Wohnung und schlägt auf ihr Gegenüber ein. Die Frau erlitt durch die Abwehr der Schläge Schnittverletzungen. Die mutmaßliche Täterin konnte vor Ort festgenommen werden. Ein Ermittlungsrichter erließ Haftbefehl wegen versuchten Totschlags, die Vermieterin wurde in eine JVA gebracht.