Neustadt/Aisch | Wiederholungstäterin im Drogenrausch

Obwohl ihr die Fahrerlaubnis bereits entzogen wurde, setzte sich eine 43-Jährige in Neustadt/Aisch wieder ans Steuer. Das sehen aber Polizisten, die von ihrem Führerscheinentzug wissen. Sie halten die Frau an und bemerken dann noch drogentypische Ausfallerscheinungen bei ihr. Es wurde ein Bluttest angeordnet. Die 43-Jährige muss sich jetzt wieder strafrechtlich verantworten und so auch ihr ein Jahr älterer Lebensgefährte. Als Halter des Autos, hätte er sie nicht damit fahren lassen dürfen.