Neustadt/Aisch | Zu viel getankt!

Symbolbild

Bei einer Verkehrskontrolle am Wochenende in Neustadt a. d. Aisch, erwischen die Beamten mehrere Autofahrer, die wohl deutlich über den Durst getrunken haben. Ein Autofahrer sitzt mit einem Wert von 1,22 Promille am Steuer. Bei einer weiteren Kontrolle eines 27-Jährigen Autofahrers zeigt der Alkoholtest sogar einen Wert von 1,96 Promille. Die Beamten kassieren von beiden den Führerschein und beide erwarten jetzt Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.