Neustadt | Vertrauen missbraucht

Eigentlich sollte er sich als Pflegekraft um einen 94-jährigen kümmern. In Wahrheit aber soll ein Mann aus Osteuropa den Senior bestohlen haben. Da er seine Pflegeperson mehrmals zur Bank begleitet hat gelangt er an die EC-Karte und die PIN des Rentners. 2000 Euro soll er abgehoben haben so die Polizei. Einen Teil des Geldes soll er in einer Nacht verprasst haben. Ein Taxifahrer schöpfte schließlich Verdacht und verständigte die Polizei. Die konnte 900 Euro und die Bankkarte sicherstellen. Gegen den Pfleger wird nun wegen Diebstahl ermittelt.