Fürth | „Nie wieder Blutvergießen!“

Eine Woche ist das Franken-Derby zwischen Kleeblatt und Club jetzt her. Es war eines der friedlichsten in seiner über 100 Jahre alten Geschichte, nur ein Vorfall beschäftigt die Polizei, nämlich die Blut-Attacke auf das Fürther Fanprojekt - wir haben berichtet. Wahrscheinlich war es Schweineblut. Während die Polizei noch nach dem Super-Schmutzfink sucht, haben Freiwillige zum Gartenschlauch gegriffen, um die Sauerei an dem Gebäude zu beseitigen. Auf ihrer Facebook-Seite fordern die Fürther Fans: "Nie wieder Blutvergießen!".