Nördlingen | Gerd Müller wird 75

Symbolbild

Hauptschulabschluss mit 14 Jahren, anschließend eine Weberlehre begonnen – und dann hat er die Fußball-Welt von Nördlingen aus im Sturm erobert. Die Rede ist vom „Bomber der Nation“: Gerd Müller wird heute (03.11.) 75 Jahre alt. Mit dem FC Bayern und der deutschen Nationalmannschaft hat er alles gewonnen, was es zu gewinnen gab und selbst unzählige Torrekorde gebrochen. Dabei hat Gerd Müller allerdings nie so ganz den Kontakt in seine Heimat und zu seinem Verein verloren. Das bestätigt sein ehemaliger Mitspieler Martin Jeromin, heute Ehrenamtsbeauftragter des TSV Nördlingen:

Deshalb sind heute sicher viele Nördlinger in Gedanken bei „ihrem“ Gerd, auch wenn er selbst wegen Demenz leider nicht so viel von seinem 75. Geburtstag mitbekommen wird.