Nördlingen | Mauer stürzt auf Frau

In Nördlingen hat sich auf einer Baustelle ein ungewöhnlicher Unfall ereignet. Eine plötzliche Windböe bläst eine Mauer um, gerade als eine Frau daneben steht.
Die 30-Jährige steigt auf einer Leiter in den ersten Stock eines Rohbaus in Nördlingen. Dabei frischt der Wind plötzlich auf. Eine Böe trifft genau auf die gerade erst hochgezogene, etwa dreieinhalb Meter hohe Mauer aus Ziegelsteinen. Steine prasseln herunter und verletzen die Frau schwer. Sie kommt per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelt jetzt gegen den Maurermeister wegen fahrlässiger Körperverletzung. Er hätte die frisch aufgezogene Mauer absichern müssen.