Nördlingen | Nördlingen in Feierlaune

©Fotohaus Hirsch

An diesem Montag erreicht das Stabenfest in Nördlingen seinen Höhepunkt. Nach einem großen Kinder-Umzug gibt es auf der Kaiserwiese ein kleines Volksfest mit Bierzelt, Biergarten und Fahrgeschäften. Jürgen Landgraf, Pressesprecher der Stadt Nördlingen, erklärt genau, was das Stabenfest denn eigentlich ist:

"'Der Staben-Montag ist der Haupttag von unserem Stabenfest. Das Stabenfest ist eigentlich das älteste Kinderfest in Deutschland - mittlerweile über 600 Jahre alt. Am Montag haben wir einen Umzug mit ca. 2500 Kindern. Vorschulkinder und Kinder bis einschließlich 6. Klasse. Das ist ein wunderschöner bunter Umzug. Die Kinder sind frühlingshaft geschmückt mit Fahnen, mit Blumenschmuck und es gibt auch vier Stabenlieder, die beim Umzug gesungen werden, die immer gleich sind. Das ist Kulturgut, das man von Jahr zu Jahr an die Kinder weitergibt."