Nürnberg | 13-Jährige auf Diebestour – 3700 Euro Beute

Symbolbild

Da können wir für die Eltern nur noch hoffen, dass die zwei Mädchen aus Nürnberg noch den richtigen Weg einschlagen. Die zwei 13-jährigen Mädchen verlassen ein Geschäft in einem Einkaufszentrum in der Glogauer Straße. Hier schlägt die Diebstahlsicherung im Kassenbereich an, deswegen kommt dann auch eine Angestellte zu den Mädchen. Das eine Mädchen flüchtet sofort, das andere Mädchen, mit dem scheinbaren Diebesgut bleibt zurück. Die Polizei finden bei ihr dann auch tatsächlich verschiedenste Gegenstände im Wert von rund 3700 Euro. Auch die Identität des anderen Mädchens ist mittlerweile geklärt, allerdings sind beide, mit ihren 13 Jahren, noch strafunmündig.