Nürnberg | 175 Jahre IHK – Feier und Diskussion

König Ludwig I. hat vor 175 Jahren eine weitreichende Entscheidung getroffen, er war es, der den Betrieb der Handelskammern erlaubte. Die IHK Nürnberg für Mittelfranken will dieses Ereignis heuer auf ihre ganz eigene Art feiern. Laut Hauptgeschäftsführer Markus Lötzsch, wolle man das nicht mit einem großen Festakt in Nürnberg feiern, sondern raus gehen in die Region, erlebbar sein. Die IHK wolle über ihre regionalen Gremien öffentliche Veranstaltungen mit Reden zum zentralen Thema Verantwortung führen. Im Mittelpunkt stehe die Wirtschaft in Eigenverantwortung und das Thema soll vor Ort mit lokalen Geschichten und lokalen Partnern beleuchtet werden.

Foto: Pressekonferenz: 175 Jahre IHK