Nürnberg | 21-Jährige auf der Flucht

In Nürnberg hat sich eine junge Frau eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Mit 120 Sachen rast sie durch eine Laserkontrolle auf der Erlanger Straße. Dort sind 70 km/h erlaubt. Als die Polizei sie stoppen will, rast sie einfach weiter. Schließlich stoppt sie doch. Warum sie auf die Tube gedrückt hat, ist auch schnell klar. Sie selbst stand unter Drogen und hatte auch noch Rauschgift im Auto.