Nürnberg | Ab in den Süden

Symbolbild

Wer warme Temperaturen bevorzugt, kann die kommenden Herbstferien nutzen und in die Sommerverlängerung fliegen. Deswegen erwartet der Nürnberger Flughafen jetzt zu Beginn der Ferientage sogar einen Ansturm von 120.000 Fluggästen. Deswegen will der Flughafen auch vor allem den Familien die Reise möglichst stressfrei gestalten. Der Pressesprecher des Flughafens, Christian Albrecht, erklärt, was die Kinder im Wartebereich erwartet: