Nürnberg | Ab in die Fachklinik

Die Nürnberger Polizei ist zu einem Familienstreit in der Hardenbergstraße ausgerückt. Bei dem Streit zertrümmert der 29-jährige die Einrichtung der Wohnung. Hier wohnt er gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin. Als die Beamten den Mann festnehmen wollen, wehrt der sich heftig. Er versucht sich loszureißen, beleidigt die Beamten und spuckt schließlich auch noch. Das geht soweit, dass nur noch fesseln hilft. Die Staatsanwaltschaft stellte Haftantrag. Auf Grund seines psychischen Zustandes musste der 29-jährige allerdings in eine Fachklinik. Außerdem muss er sich wegen diverser Verstöße verantworten.