Nürnberg | Alles blau

Foto: Uwe Niklas - Archivbild

Die "Blaue Nacht" hat erneut Tausende Besucher nach Nürnberg gelockt. Rund 150.000 Menschen kamen am Wochendende und haben sich von etlichen Kunstaktionen begeistern lassen. Einer der Höhepunkte war der Auftritt von Dan Reeder. Der Künstler und Musiker unterhielt das Publikum mit bunten Projektionen an der Kaiserburg - eines der Motive war zum Beispiel ein Wiener Würstchen. Ebenfalls ein Highlight: Die fast fünf Meter hohe Lichtgestalt der Stuttgarter Gruppe Dundu. Und für Kinder gab es zum Beispiel eine Zeitmaschine am Dürer-Denkmal, die die Kinder zurück in alte Zeiten blicken ließ.