Nürnberg | Angebranntes Essen führt zu Canabisaufzuchtanlage

Symbolbild

In Nürnberg hat angebranntes Essen jetzt zu einer Aufzuchtanlage für Hanfpflanzen geführt. Ein Feueralarm und starker Rauch wird den Einsatzkräften gemeldet. Da niemand öffnet, wird die Tür geöffnet, das angebrannte Essen kann schnell vom Herd entfernt werden und die Wohnung wird gelüftet. In der Wohnung findet die Polizei zwar keine Personen, aber eine Aufzuchtanlage mit rund einem Dutzend Hanfpflanzen und weitere Betäubungsmittel. Auf den Bewohner kommt jetzt eine Menge Ärger zu.