Nürnberg | Attacke mit Heroinspritze

Symbolbild

Eine 19-Jährige hat Polizisten mit einer Heroinspritze attackiert. In der Königstorpassage in Nürnberg sperren die Polizisten eine Toilette auf, weil sie auf dem Boden ein Spritzenbesteck entdecken. Die 19-Jährige bedroht sie und spritzt das Heroin-Blutgemisch in das Gesicht eines Beamten. Dann wirft sie die gebrauchte Spritze auf dessen Partnerin. Sie nahmen sie fest. Jetzt laufen gegen die 19-Jährige mehrere Ermittlungsverfahren auch wegen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte.