Nürnberg | Auf dem Heimweg

Wer jetzt mit dem Auto aus Richtung Süden nach Mittelfranken fährt, kommt möglicherweise an etlichen Feuerwehrfahrzeugen vorbei. Weil sich die Situation in den südbayerischen Krisenregionen entspannt hat, kehrt die Helferkarawane nämlich jetzt wieder zurück nach Mittelfranken. Rund 120 Feuerwehrleute aus Nürnberg und Erlangen hatten vier Tage lang im oberbayerischen Bayerischzell geholfen, die Dächer von den Schneelasten zu befreien. Jetzt fahren sie in kleineren Einheiten wieder nach Hause.