Nürnberg | Babyboom in Nürnberg

Symbolbild

Die Mittelfranken machen wieder mehr Babys. Nürnberg hat im vergangenen Jahr einen regelrechten Babyboom erlebt. Insgesamt kamen genau 5.553 Kinder zur Welt. Das sind über 70 mehr als im Vorjahr. Die Tendenz geht seit 2014 jährlich nach oben. Und auch die Nürnberger Frauen bekommen jetzt auch wieder mehr Kinder: im Schnitt nämlich 1,44, vor ein paar Jahren lag die Quote noch bei 1,36. Und noch eine Zahl vom Amt für Stadtforschung und Statistik: das Alter der neuen Mamis lag im letzten Jahr bei 31,1 Jahren.