Nürnberg | Babyschreie in Container

Rätselhaftes Babygeschrei hat in Nürnberg einen Großeinsatz am Rangierbahnhof ausgelöst. Mitarbeiter hören die Schreie, die anscheinend aus einem Container mit gepresstem Müll kommen. Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei und THW rücken an.

Sogar ein Hubschrauber mit Wärmebildkamera kommt zum Rangierbahnhof. Bis in die frühen Morgenstunden zerren die Einsatzkräfte den gepressten Müll auseinander. Letztlich stellt sich heraus: es war nur ein Kinderspielzeug. Das habe sich allerdings schon vorher abgezeichnet, erklärte ein Sprecher der Feuerwehr. Der Müll war so dicht gepresst, dass es höchst unwahrscheinlich war, hier noch ein lebendes Baby zu finden.