Nürnberg | Bagger zerstört Gasleitung

Symbolbild

Explosionsgefahr gab es in Nürnberg in der Hans-Sachs-Gasse mitten in der Innenstadt. Dort hat ein Bagger bei Aushubarbeiten eine Gasleitung komplett abgerissen. Wegen der hohen Gaskonzentration in dem Bereich mussten die umliegenden Häuser evakuiert und die Umgebung weitläufig abgesperrt werden. Unter entsprechenden Schutzmaßnahmen konnte der Störungstrupp der N-ERGIE die beschädigte Gasleitung dann verschließen. Das Team des Gefahrgutzuges der Feuerwehr hat dann noch einen Keller belüftet, in dem sich eine hohe Menge Gas gesammelt hatte. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet.