Nürnberg | Bahnhofsumbau frustriert Taxifahrer

Die Umbauarbeiten vor dem Nürnberger Hauptbahnhof sind jetzt in der zweiten Bauphase und vor allem die Taxifahrer sind sauer. Viele Zuggäste wüssten jetzt nicht mehr, wo die Taxistände sind. Es fehlen die Hinweisschilder zu dem Taxistand am Handwerkerhof. Bei dem weiten Weg könnten die Fahrer auch den Reisenden nicht mehr helfen. Fahrgäste müssen jetzt den Bahnhofsplatz und den Königstorgraben überqueren, um es bis zum Handwerkerhof zu schaffen. Und da sei auch nur Platz für 13 Taxis.