Nürnberg | Bald Surfer in der Dauerwelle

Symbolbild

Surfer in und um Nürnberg machen schon die letzten Trockenübungen - die stehende Welle in der Pegnitz ist bald fertig. Die Bauarbeiten an der Wellenanlage gehen in die finale Phase. Die Idee dazu kommt vom dafür gegründeten Verein Dauerwelle. Ziemlich genau 10 Jahre hat es bis zur Verwirklichung nun gedauert. Die ersten Surfer können dann wohl am dritten Juni-Wochenende die künstlich erzeugte Welle am Fuchsloch reiten. Damit beginnt dann zunächst eine vierwöchige Testphase, die in einen vereinsinternen Probebetrieb bis in den Herbst hinein geht. Nicht-Vereinsmitglieder müssen sich also noch länger gedulden, bis sie die Nürnberger Welle reiten dürfen.