Nürnberg | „Beedabei“ – Kunstprojekt zur Bienen-Rettung

Die zwölf Sterne der Europaflagge aus gelben, schön bepflanzten Blumenkästen, waren jetzt auf dem Nürnberger Hauptmarkt zu sehen. Anlässlich des "Weltbienentags" wurde das Kunstprojekt sozusagen als neuer Futterplatz für die Insekten geschaffen. Allerdings nur für ein paar Stunden, dann wurden die Kästen an interessierte Passanten verschenkt, um in ihren eigenen Gärten für Futterplätze zu sorgen. Das Bienenschutz-Projekt soll gern in ganz Europa kopiert werden. Es ist eines der Gewinner vom Ideenwettbewerb den die Stadt Nürnberg im Rahmen ihrer Bewerbung zur Kulturhauptstadt durchgeführt hat.