Nürnberg | Bertelsmann-Tochter schließt Druckerei

Symbolbild

Mehr als 900 Menschen werden in Nürnberg bald ihren Job verlieren. Die Druckerei Prinovis, eine Tochter von Bertelsmann, wird nur noch zwei Jahre weitergeführt. Ende April 2021 gehen dort endgültig die Lichter aus. Grund ist der starke Auftragsrückgang. Das Unternehmen war unter anderem zuständig für den dicken Otto-Katalog. Wie berichtet, wurde der aber im November 2018 zum letzten Mal gedruckt. Auch der IKEA-Katalog wird inzwischen nur noch in einer kleineren Auflage produziert. Für die Mitarbeiter soll jetzt ein Sozialplan im zweistelligen Millionenbetrag ausgearbeitet werden.