Nürnberg | Besser Bezahlung – Streik hat geholfen

Der Streik am Nürnberger Klinikum hat sich offenbar gelohnt. Die Beschäftigten werden nämlich in Zukunft wieder nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes bezahlt. Die Gewerkschaft Verdi teilt mit, dass sich die Tarifparteien geeinigt haben. In den letzten Monaten haben die Mitarbeiter am Klinikum immer wieder gegen die niedrige Bezahlung protestiert. Das hat sich jetzt wohl ausgezahlt. Die Stundenlöhne werden rückwirkend ab Januar 2021 erhöht, hinzu kommen weitere Verbesserungen.