Nürnberg | „Bestes Stück“ gezeigt

Foto: Symbolbild

Erst grapscht er ihr an den Po, dann zeigt er ihr noch sein "bestes Stück". Ein 22-Jähriger hat eine Frau im Nürnberger Hauptbahnhof im Gastronomiebereich sexuell belästigt. Er steht hinter ihr an der Verkaufstheke und fasst ihr plötzlich an den Hintern. Als sich die 30-Jährige umdreht, zieht er seine Hose runter, zeigt ihr seinen Penis und flieht dann. Dank der detaillierten Beschreibung konnte ihn die Bundespolizei aber kurze Zeit später festnehmen. Es wurde ein Ermittlungsverfahren gegen den jungen Mann eingeleitet.