Nürnberg | Betriebsrat gegen Betriebsrat

Im Hitze-Streit beim Playmobil-Hersteller Geobra Brandstätter beantragte das Unternehmen vor dem Nürnberger Arbeitsgericht den Ausschluss von acht Mitgliedern aus dem Betriebsrat. Geobra Brandstätter wirft den Betriebsräten und IG-Metall-Mitgliedern vor, in diesem Sommer im Werk Dietenhofen wegen den heißen Temperaturen zu Arbeitspausen aufgerufen zu haben. Allerdings eigenmächtig und ohne Beschluss des Gremiums, heißt es. Das Zirndorfer Unternehmen sieht darin eine grobe Pflichtverletzung. Die Betroffenen weisen die Vorwürfe zurück. Somit scheiterte eine gütliche Einigung. Die Richter wollen Ende Januar 2019 eine Entscheidung treffen.