Nürnberg | Betrunkener Jugendlicher verletzt Polizisten

In Nürnberg ist ein Jugendlicher jetzt handgreiflich geworden. Wie die Polizei berichtet, wird am frühen Samstagmorgen (02.04.) eine Streife zu einer Streitigkeit in der Marienstraße gerufen. Dort treffen die Beamten auf einen 17-jährigen, der offensichtlich stark alkoholisiert war. Ein Test bestätigt den Verdacht mit einem Wert von über 2,5 Promille. Die Beamten wollen den Jugendlichen daraufhin nach Hause fahren, um ihn dort seinen Eltern zu übergeben. Dazu Polizeipressesprecher Michael Petzold: