Nürnberg | Beute im Kinderwagen

Zwei Frauen betraten mit einem Kinderwagen am Nürnberger Hauptbahnhof einen Drogeriemarkt. Kurze Zeit später verließen sie das Geschäft mit insgesamt fünf gestohlenen Parfümflacons. Ein Ladendetektiv sprach die Frauen noch im Bahnhof an. Er sah im Kinderwagen zwar kein Kind aber dafür die Ware im Wert von knapp 450 Euro. Die Frauen wurden festgenommen. Gegen sie wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahl eingeleitet.