Nürnberg | Bibelmuseum öffnet im April

Symbolbild

Das Bibelmuseum in Nürnberg soll ab dem 7. April seinen Betrieb aufnehmen. Eigentlich hätte es ja schon in diesem Jahr soweit sein sollen. Neben dem Lockdown und Corona hatten auch Probleme mit den neuen Vitrinen für die Verzögerung gesorgt. Die Ausstellung will Alltägliches und Historisches rund um die Bibel vermitteln. Auch soll das "Buch der Bücher" in den Kontext zur Tora und zum Koran gestellt werden.