Nürnberg | Bissiger Ladendieb

Symbolbild

Ein bissiger Ladendieb hat am Nürnberger Hauptbahnhof jetzt einen Polizisten verletzt. Der 23-Jährige versucht mit drei unbezahlten Getränken einen Drogeriemarkt zu verlassen. Obwohl ein Ladendetektiv versucht ihn aufzuhalten, kann er erst mal fliehen. Aber, eine Streife der Bundespolizei ist schnell zur Stelle und versucht ihn in Gewahrsam zu nehmen. Der verhinderte Ladendieb will aber nicht aufgeben und beißt einen Polizisten in den Arm. Schließlich klicken dann aber doch die Handschellen und der Mann kommt auf die Wache der Polizei. Dagegen wehrt er sich weiter. Der Polizist wird bei dem Einsatz verletzt und muss ins Krankenhaus. Gegen den 23-Jährigen laufen jetzt gleich mehrere Verfahren.